> Zurück

Doppelte Premiere am Fasnachtsgottesdienst

Hardmeier Yvonne 11.03.2019

 Am Sonntag, 10.3.2019, feierte die reformierte Kirchgemeinde Glattfelden erstmals einen Fasnachtsgottesdienst, den wir mit einer „Kleinformation“ musikalisch umrahmen durften.

Für uns war es der erste öffentliche Auftritt mit unserem neuen Dirigenten Martin Melcher, welcher Ende Januar 2019 die Stabsführung der MGG übernommen hat. Schön, dass diese Premiere an so einem speziellen Gottesdienst gefeiert werden konnte. Martin Melcher wurde auch vom Pfarrer Christhard Birkner mit einer übergrossen 1000er Note willkommen geheissen.

Obwohl einige Musiker in unseren Reihen von den letzten Fasnachtsnächten gezeichnet waren und sich die Lippen noch nicht erholen konnten, gelang es uns, eine festliche Stimmung in die Kirche zu zaubern. Ein toller Schlusspunkt dieses Anlasses war dann natürlich die feine Reformations-Wurst, welche uns von Daniel Manser und seinen Helfern serviert wurde.

Weitere Bilder unter Impressionen